Mittwoch, 6. Juli 2011

Schwesternliebe

Habt Ihr Geschwister? Dann kennt ihr bestimmt folgendes Problem. Ich habe zwei Schwestern. Beide jünger als ich. Ich glaube das ist das eigentliche Problem. Ich bin die älteste.

Ich sage euch mit den zwei Lady`s hat man immer Scherereien. Schon solange ich zurück denken kann. Immer Streit und eine "lätscherei".

Ich habe meinen "Job" als grosse Schwester immer sehr ernst genommen. Klein J und Pippa konnten immer auf mich zählen. Klar ich war nervig, enorm. Vorallem so zwischen der Barbiezeit und Frühreifer Pubertät.
Oft wünschten mich  die Zwei weit weg ans andere Ende der Welt und 5 Problematische Minuten später wieder an Ihre Seite. Bin ich an einer Party mit ihnen bin ich der peinlichste Mensch auf der Welt. Bin ich nicht dabei ist die Party scheisse...! Etwa so ist das mit uns drei.
Gerade Pippa hatte hatte mit ihrem Altersunterschied von 3 Jahren zu mir einen enorm schwierigen Stand. Es ist nicht immer einfach sich neben mir zu entfalten. Vorallem wenn man noch so anders und so viel ruhiger ist als die grosse Schwester.  Klein J. hatte es da schon wesentlich einfacher. Ich war 6 Jahre älter. In der Schule musste sie sich im Gegensatz zu Pippa nie schämen für mich. Sie profitierte von vielem. Ich mag mich auch nicht streitereien zwischen klein J und mir erinnern. Ganz im Gegensatz zu Pippa. Sie und ich liegen uns immer in den Haaren, noch heute! Währenddessen ist klein J ruhig und profitiert ;o)

Warum ich das Geschwister Thema anspreche. Gestern haben wir bei einer exzellenten Flasche Wein und einer wunderschöner Balkonbeleuchtung (sie gefällt nur mir) über Freunde diskutiert. Was macht eine gute Freundin aus?! Ich bin in der glücklichen Lage, mehrere Frauen zu diesem engen Kreis von wunderbaren Menschen zu zählen. Ich glaube, dass ich auch in einer extremen Situationen einen Telefonanruf machen darf und dann auf wirkliche Freundinnen zählen kann. Gerade im letzten Jahr hat es sich gezeigt, wer diese Frauen sind. Dafür bin ich unglaublich dankbar.

Ich wurde gestern gefragt wer den meine besten Freundinnen sei.  Heute Morgen ist mir aufgefallen, dass ich zwei wichtige Frauen vergessen habe. Pippa und Klein J. Immer da. Gnadenlos ehrlich. Jederzeit bereit zu streiten. Und ich sage euch, nerven tun mich die zwei!!

Gerade just nervt mich kein Mensch so sehr wie Klein J. Ich sollte ein Hochzeitsfest organisieren und was macht die Olle?! Streichelt ihren süssen Babybauch und macht sonst nichts! Die Hochzeit ist diesen August, nicht im nächsten Jahr!! Ich habe gedacht es gäbe keinen unpünktlicheren Menschen als Pippa. Doch so wie es aussieht übernimmt klein J. neu diese Position! Ich hoffe das färbt nicht auf das Baby ab!!

Apropos Baby. Ich muss das unbedingt mit meinem Mann ausdiskutieren. Wie langweilig wäre es in meinem Leben ohne klein J und Pippa. Unser Sohn darf einfach nicht alleine aufwachsen...

Danke Mami für dieses "Geschenk"...ich habe jeden Tag etwas davon ;o)

Eve

Keine Kommentare:

Kommentar posten