Mittwoch, 24. Februar 2016

Wenn i mit dir tanz

Heute wird meine kleine Schwester 30 ig.
Verdammt werden wir alt!

Sechs Jahre jünger ist sie wie ich.
Als meine Mutter mir sagte dass ich ein weiteres Geschwisterchen erhalte war die Freude sehr gross.
Ich bin schnurstracks hoch in die Holde. News musste ich schon immer schnellstmöglich verbreiten.
Es war Sommer. Der Teer warf blasen und brennte auf den nackten Füssen.
Ein weiteres Baby.
Ich ging von der Sensation aus.

Leider hatte ich Pech.
Michi B. fragte trocken wenn dann mit diesem Menschlein zu rechnen sei.
Mist!
Das hatte ich vergessen zu fragen...
Aber er, er bekomme Morgen einen kleinen Hund.
Also war er es. Der mit der Sensation.

Aber meine Schwester kam.
Zauberhaft schön.
Wie ein kleiner Engel.
Blonde Locken.
Hat jeden Menschen um den kleinen Finger gewickelt.
Vor allem ihr Vater.

Jasmin hatte aber auch nervtötende Eigenschaften.
Nicht ganz so schlimme wie Daniela.
Aber immerhin...

Einer war ihr furchtbarer Musikgeschmack und ihre Vorliebe diese grässliche Musik dann in endlos Schlaufe zu hören.

Heute ist das gar nicht mehr so schlimm und weckt beinahe Nostalgische Gefühle!

Was ich sagen wollte.
Jasmin du bist besser wie jeder kleine "Schleifen" Hund.
Auch wenn du nervst, mich sprachlos machst, ich mit dir streite.
Ich bin unglaublich dankbar dass du unser Trio komplett machst und sich unsere Eltern für ein weiteres Kind und gegen so einen "Fotzeschläcker" entschieden haben!

Lieb di!

Eveline

https://www.youtube.com/watch?v=T-xCVqYTLjc

Keine Kommentare:

Kommentar posten