Donnerstag, 26. Juli 2012

Fledermäuse

Es wird Zeit, dass diese Olympiade beginnt! Es ist grausam mit an schauen zu müssen wie die Journalisten Weltweit sich die Story`s aus den Finger saugen und krampfhaft interessante Geschichten suchen.

Gestern habe ich auf SF 1 einen neuen Beitrag von diesen Kriminalfällen aus unserem Land gekuckt und mich grausam geärgert. Wir haben dieses Phänomen schon öfters  im Familien und Freundeskreis besprochen. Lange habe ich gehadert ob ich auch einen Beitrag dazu schreiben soll. E voilà, hier ist er!

An machen Tagen überschlagen sich die Informationen von neuen Gräueltaten in den Medien. Das Attentat in Aurora soeben. Norwegen mit Herr Breivik Jährte sich auch soeben zum ersten Mal. Kriminalfälle in der Schweiz welche von ungeheuerlicher Grausamkeit geprägt sind, sind leider heute  Tagesordnung. Der Lucie Typ und ebenso der beinahe Armbrust Mörder von Luzern. Alle diese Menschen, oder einige, sind vor ihrem ersten Attentat nie gross aufgefallen. Sagt das verantwortliche System. Sie werden in den Medien als nette und bisher unauffällige Menschen beschrieben. Bohrt man dann ein bisschen weiter, merken sie, dass tausendseitige Manifeste verfasst worden sind oder zum Beispiel auf Facebook alles kommuniziert worden ist!

Sorry ich finde sie nicht nett. Ebenso finde ich, dass wir ihnen zu viel Aufmerksamkeit schenken.  Gerade jetzt im Sommer wo die Nachrichten rar sind, saugen wir die Geschichten von den Toten in Aurora auf. Es berührt jeden. Jeder möchte darüber reden. Auf tragische Weise sind in einer Nacht 12 unschuldige Menschen umgekommen. Kein Mensch wird in einem Jahr noch an diese 12 Menschen denken. Der Attentäter und mögliche Nachahmer werden aber noch Jahre in den Medien sein. Soviel Rummel animiert potentielle Nachahmer doch gerade. Wer versteht schon was in den Köpfen solch kranker Menschen abgeht?!

In der Schweiz lese ich Berichte, wo zur kommenden Batman Premiere die Sicherheitsregeln erhöht werden. Sagt mal wo leben wir?! Wenn wollen wir schützen?! Diese Kranke und feige Sau in Amerika, ebenso in Norwegen oder hier in der Schweiz ein, zwei üble Typen machen nicht zwei Mal das gleiche. Das Justiz System müsste besser organisiert sein. So dass solche Menschen, vor allem wenn sie Ihre Taten schon ankündigen, nicht nur auffallen sondern auch Dingfest gemacht werden.


Im Bürgerkrieg in Lybien, der etwas mehr als ein Jahr nun andauert sterben jeden Tag Menschen. Viele davon unschuldig. Es sind auch viele Kinder dabei. Laut Angaben sind seit Anfang Krieg im Februar 2011 zirka 30`000 Menschen umgekommen. Etwa doppelt soviel sind verletzt! Wer redet von denen?

Ich oute mich hier öffentlich als grossen Batman Fan. Wenn nicht im Kino, dann kaufe ich mir sicher die DVD und schaue in mir an. ICH BIN NICHT KRANK!! Ich bin mir bewusst, dass ich jeden Tag, dank einer üblen Sau sterben kann. Im Kino, im Migros oder sonst wo. Vielleicht sollten wir uns auch überlegen weshalb ein Mensch so krank wird. Alle sprechen immer von diesen Video Games. Bei der Batman Premiere in Aurora um Mitternacht haben sich neben vielen Kinder auch Babys im Kinosaal befunden!!! Ich weiss nicht ob es nützt aber vielleicht wäre das auch einmal ein interessanter Ansatzpunkt. Wenn ich meine Schwester in den USA besuche und um 23 Uhr spontan noch Lust habe zu shoppen treffe ich im Walmart viel Eltern mit Kinder und Neugeborenen an.... Was hat ein Kind an einem solchen Ort zu suchen?! Mein Sohn schläft um diese Zeit. Auch in naher und ferner Zukunft. Er muss auch noch nicht ins Kino. Vielleicht bin ich altmodisch. Sein Tag endet um 19.30 Uhr. Keine Regel ohne Ausnahme, klar! Es besteht die Hoffnung, das er normal und gesund aufwachsen darf....

....etwas was die vielen unschuldigen Kinder von Lybien bestimmt auch möchten...


Liebe Grüsse
Eveline

Ajo, für alle Batman Fans: Heath Ledger als Joker war doch wirklich grandios, oder?!
Darf man das echt noch so empfinden?!?!



Keine Kommentare:

Kommentar posten